News & Pressemitteilungen für  
 
21.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Kanalarbeiten der Stadtwerke Pirna auf der Hohen Straße und Dr.-Friedrichs-Höhe
Parkverbotsbereiche werden eingerichtet
 
Ab Montag, dem 26.02.2018 führen die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) auf der Hohen Straße und der Dr.-Friedrichs-Höhe Kanalreinigungsarbeiten durch. Die Reinigungsarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, dem 02.03.2018 andauern.
 
In dieser Zeit werden Parkverbotsbereiche ausgeschildert.
 
Die Arbeiten werden nur am Tage durchgeführt. Die SWP hat die Firma Ex-Rohr GmbH aus Dresden mit den Arbeiten beauftragt.
 
Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
21.02.2018 - Natursee Pirna-Copitz
Baumfällarbeiten am Natursee
Stadtwerke Pirna GmbH nehmen Ende Februar notwendige Baumausschnitt- und Fällarbeiten im Naturseeareal vor
 
Ab dem 23. Februar 2018 beginnen die Stadtwerke Pirna GmbH mit notwenigen Baumausschnitt- und Baumfällarbeiten am Natursee in Pirna-Copitz. Die Stadtwerke Pirna GmbH kommt damit ihrer Pflicht als Eigentümer des Naherholungszentrums zur Verkehrssicherung nach. Neben der Fällung einer Weide im Eingangsbereich Äußere Pillnitzer Straße an der Grenze zur Kleigartenanlage „Naherholungszentrum e. V.“ werden auch Misteln aus den umliegenden Bäumen entfernt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 28. Februar 2018 andauern. Zu Ihrer eigenen Sicherheit werden die Pirnaer Bürger gebeten, während dieser Zeit das Naturseeareal ausschließlich über den Eingang Söbrigener Weg zu betreten und zu verlassen. Für Rückfragen stehen die Kollegen vom Waldcampingplatz Copitz unter der Telefonnummer 03501 523773 zur Verfügung.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
19.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Störung im Heizkraftwerk Copitz
Stadtwerke Pirna GmbH behebt die Störung
 
Am Sonntag dem 18.02.2018 ist in den frühen Morgenstunden ein Kessel im Heizkraftwerk Copitz außer Betrieb gegangen.
 
Die Fachleute des Bereitschaftsdienstes der Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) konnten eine undichte Stelle im Rauchgasrohr feststellen. Es wurde sofort mit der Reparatur begonnen. Die Arbeiten an der Anlage sind noch nicht abgeschlossen.
 
Auf Grund des Kesselausfalls können im HKW nur ca. 50% der benötigten Wärme über die Blockheizkraftwerke erzeugt werden. Dadurch kommt es zu einer eingeschränkten Lieferung von Wärme und Warmwasser.
 
Von der Störung sind ca.1300 Haushalte in Copitz West und auf der Lindenstraße betroffen.
Die Vertragspartner und Hauseigentümer wurden von der SWP über die Einschränkung informiert.
 
Die SWP arbeiten mit Hochdruck an der Störungsbeseitigung und bitten um Verständnis für die Versorgungsunterbrechung.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
19.02.2018 - Geibeltbad Pirna
Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze
Nacktschwimmen im Geibeltbad Pirna
Ab März jeden ersten Freitag im Monat
 
Ab März gibt es im Geibeltbad Pirna wieder die Möglichkeit nackt zu baden. Dazu wird jeweils am ersten Freitag des Monats ganzjährig für 2 Stunden die Badelandschaft zur Nacktzone.
Erstmalig am 02.03.2018 von 22-24 Uhr sind alle Badegäste gebeten, die Badelandschaft ohne Badebekleidung zu nutzen und nackt zu schwimmen. Die Besucher der Sauna können während dieser Zeit ohne Um- bzw. Anziehen in die Badelandschaft wechseln.
 
Zeitlich richtet sich das Angebot nach der Saison. So wird das Nacktschwimmen in den Wintermonaten von September bis April jeweils den ersten Freitag im Monat von 22-24 Uhr stattfinden, in den Sommermonaten von Mai bis August von 21-23 Uhr.
 
Es gelten die regulären Eintrittspreise und Öffnungszeiten.
 
Ausführliche Informationen erhalten Sie im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501 – 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.de. Geibeltbad Pirna – Stadtwerke Pirna GmbH Tel./ Fax: 03501 710900 www.geibeltbad-pirna.de geibeltbad@stadtwerke-pirna.de
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
16.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Kanalarbeiten der Stadtwerke Pirna auf der Rosa-Luxemburg-Straße und der Klosterstraße
Verkehrsbehinderungen und Parkeinschränkungen in der Innenstadt
 
Die Stadtwerke Pirna GmbH führen im Innenstadtgebiet auf der Rosa-Luxemburg-Straße sowie der Klosterstraße notwendige Kanalarbeiten durch. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitte aufgeteilt.
 
Im ersten Bauabschnitt kann es in der Zeit vom 19.02.2018 bis zum 28.02.2018 zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Rosa-Luxemburg-Straße kommen. Die Anwohner auf der Rosa-Luxemburg-Straße müssen mit Parkeinschränkungen in Höhe der Hausnummern 2 bis 6 rechnen. Auch auf der Gartenstraße wird es in Höhe der Häuser Nr. 15 und 27 Parkverbote geben.
 
Des Weiteren wird ein Straßenabschnitt der Klosterstraße - zwischen Brückenstraße (Hotel Sächsischer Hof) und Kreuzung Klosterstraße/Rosa-Luxemburg-Straße - zur Sackgasse. Diese Sperrung im Bereich der Klosterstraße wird bis voraussichtlich 09.03.2018 andauern.
Die Zufahrt zu den Parkplätzen der Objekte Gartenstraße 22-24 sowie dem Hotel Sächsischer Hof ist gewährleistet.
 
In einem zweiten Bauabschnitt werden ab dem 28.02.2018 die Parkplätze auf der Straße Am Elbufer unterhalb der Bahnunterführung von der West- auf die Ostseite der Straße verlegt. Die Änderungen werden ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 09.03.2018 abgeschlossen sein.
 
Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen.
 
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
09.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Kanalarbeiten der Stadtwerke Pirna auf der Kohlbergstraße dauern länger
Weiterhin Parkverbot im Bereich der Kohlbergstraße während der Kanalarbeiten
 
Seit dem 07.02. 2018 führen die Stadtwerke Pirna GmbH auf der Kohlbergstraße Kanalarbeiten durch. Diese Arbeiten verlängern sich bis zum 17.02.2018. Grund dafür ist ein erhöhter Arbeitsaufwand bei den Reinigungsarbeiten am Kanalsystem.
Damit bleiben Einschränkungen durch Parkverbotsbereiche bis Ende nächster Woche bestehen. Das Parkverbot ist notwendig um größere Verkehrseinschränkungen zu vermeiden. Die Arbeiten werden am Tage durchgeführt.
 
Die SWP hat den Kanalservice GbR Radeberg mit der Ausführung beauftragt.
 
Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten.
 
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
07.02.2018 - Energieversorgung Pirna GmbH
FLOW Harald Phillip Leidenschaft Mountainbike
Mit der +Card der EVP kostenfrei und völlig ungefährlich mit dabei in der Herderhalle Pirna
 
Nicht jeder hat den Mut mit dem Mountainbike auf gefährlichen Pfaden, direkt am Abgrund – an entlegenen Vulkanwüsten Islands oder entlang abgründiger Klettersteige in den Dolomiten zu fahren. Harald Phillip hat es getan und aufgezeichnet.
Er nimmt seine Gäste mit und begeistert am 17. Februar 2018 in die Herderhalle in Pirna mit atemberaubenden Aufnahmen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.
 
Die Energieversorgung Pirna GmbH (EVP) lädt die Inhaber der +Card 2018 kostenfrei zum Besuch der Veranstaltung ein. Da das Freikarten-Kontingent der EVP begrenzt ist, sind verbindliche Vorbestellungen unbedingt erforderlich. Tickethotline TouristService Pirna: Tel.: 03501 556 446 oder per E-Mail: touristservice@pirna.de
 
Die vorbestellten Karten müssen mindestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Dabei muss die gültige +Card an der Kasse vorgelegt werden (auf Nachfrage auch ein geeignetes Dokument, um sich auszuweisen).
 
Nach Erhalt der reservierten Tickets sind die auf der +Card eingetragenen Personen kostenfrei dabei und sparen 16 € pro Person gegenüber dem Normalpreis.
 
Selbstverständlich kann die Veranstaltung von jedermann zum Normalpreis besucht werden, auch wenn das Freikarten-Kontingent der EVP erschöpft ist.
 
Neu ab 2018: Ab dem neuen Jahr können +Card Inhaber monatlich zwei +Card Veranstaltungen besuchen. Die aktuellen Angebote zur +Card der Energieversorgung Pirna stehen aktuell im Internet unter www.pluscard-pirna.de. Die nächste +Card-Veranstaltung findet am 14.03.2018 in der Herderhalle Pirna statt. Die Schüler des Herdergymnasiums zeigen Ihre Talente im Musical Flashdance.
 
Wie bekommt man eine +Card der Energieversorgung?
Kunden, die einen +Vertrag zur Versorgung mit Strom oder Erdgas bei der Energieversorgung Pirna abgeschlossen haben, erhalten die aktuelle +Card automatisch. Anfragen zum +Vertrag werden im Kundencenter der EVP, auf der Seminarstraße 18 b in Pirna oder unter der kostenlosen Servicenummer 0800 589 1403 beantwortet.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
07.02.2018 - Geibeltbad Pirna
Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze
Im Geibeltbad Pirna saunieren und massieren lassen
In den Winterferien längere Öffnungszeiten in der Sauna – Massageangebote zusätzlich montags und dienstags
 
Saunaanwendungen haben sich als Vorsorge für Erkältungskrankheiten bewährt. Der Wechsel zwischen warm und kalt stärkt die Abwehrkräfte, fördert die Durchblutung und trägt zum Wohlbefinden bei. Eine Massage verstärkt die entspannende Wirkung noch. Je nach Wahl der Massage wird die Muskulatur gelockert, die Haut gestrafft und gereinigt oder bestimmte Organe stimuliert.
 
Während der Winterferien vom 12. bis zum 23. Februar 2018 gelten längere Öffnungszeiten in der Saunalandschaft des Geibeltbades Pirna. Montags öffnet die Sauna bereits um 10 Uhr für Besucher.
 
Zusätzlich stehen die Massageangebote in den Ferienwochen montags und dienstags von 12-21 Uhr zur Verfügung. Die regulären Massagezeiten Freitag und Samstag von 14-23 Uhr und Sonntag von 12 bis 21 Uhr bleiben bestehen.
 
Die Sauna im Geibeltbad Pirna bietet den Besuchern vielfältige Angebote wie Finnische Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Kelo-Sauna, Tepidarium mit verschiedenen Fußbecken, Feuerbad und Caldarium, warme und kalte Tauchbecken, eine Salzgrotte und einen Saunagarten.
 
Im Hamam stehen verschiedene Massageangebote für das persönliche Wohlbefinden zur Auswahl: Seifenbürstenmassagen, Öl-Massagen sowie Rasul und Fußreflexzonenmassage. Für Massagen müssen Termine vereinbart werden, entweder direkt am Empfang des Bades oder telefonisch unter 03501 710 900.
 
Massagen sind im Eintrittspreis für die Sauna nicht enthalten.
 
Ausführliche Informationen erhalten Sie im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501 – 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.de. Geibeltbad Pirna – Stadtwerke Pirna GmbH Tel./ Fax: 03501 710900 www.geibeltbad-pirna.de geibeltbad@stadtwerke-pirna.de
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
06.02.2018 - Geibeltbad Pirna
Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze
Während der Winterferien mehr Zeit zum Relaxen im Geibeltbad
In den Winterferien, vom 12. bis zum 23. Februar öffnet die Sauna montags ab 10 Uhr, die Damensauna mittwochs entfällt
 
Während der Winterferien vom 12. bis zum 23. Februar 2018 gelten im Geibeltbad Pirna für den Saunabereich veränderte Öffnungszeiten. Am Montag, dem 12. und dem 19. Februar 2018 öffnet die Sauna bereits ab 10 Uhr für Besucher. Außerdem ist das Haman ist an diesen Tagen und jeweils an den Dienstagen in den Ferien zusätzlich ab 12 Uhr für Massagen bereit.
 
Am Mittwoch, dem 14. und 21. Februar entfällt die Damensauna. Stattdessen ist die Sauna ab 10 Uhr für alle Gäste geöffnet.
 
Ausführliche Informationen erhalten Sie im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501 – 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.de.
 
Wir bitten um Beachtung der Änderungen und um das Verständnis der Besucher.
 
Betreiber des Geibeltbades ist die Stadtwerke Pirna GmbH Geibeltbad Pirna – Stadtwerke Pirna GmbH Tel./ Fax: 03501 710900 www.geibeltbad-pirna.de geibeltbad@stadtwerke-pirna.de.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
02.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna führen Kanalarbeiten auf der Kohlbergstraße durch
Parkverbot im Bereich der Kohlbergstraße während der Kanalarbeiten
 
Die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) führen in der Zeit vom 07.02. bis 09.02.2018 Kanalarbeiten auf der Kohlbergstraße durch. Bei dieser Maßnahme werden die Kanäle gespült und gereinigt.
 
Die Arbeiten werden am Tage durchgeführt.
 
Damit es nicht zu größeren Verkehrseinschränkungen kommt, werden während der Arbeiten Parkverbotsbereiche ausgeschildert, die zu beachten sind.
 
Die SWP hat den Kanalservice GbR Radeberg mit der Ausführung beauftragt.
 
Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten.
 
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
02.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna GmbH wechseln den Mischwasserkanal auf der Breiten Straße in Pirna
Zufahrt zum Netto-Markt (Schwarzer Netto) nur von Robert-Koch-Straße möglich
 
Im Rahmen der Baumaßnahmen zur Hochwasserschadensbeseitigung wechseln die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) in der Zeit vom 05. bis zum 09. Februar 2018 auf der Breiten Straße in Pirna im Bereich der Netto-Zufahrt den Mischwasserkanal aus.
 
In diesem Zeitraum ist die Zufahrt zum und vom Netto-Markt nur über die Robert-Koch-Straße möglich. Die Ein- und Ausfahrt von der Breiten Straße ist während dessen gesperrt.
 
Die SWP hat die Firma Fraurenrath mit der Ausführung beauftragt. Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten.
 
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
02.02.2018 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna reinigen und reparieren das Biotop Sonnenstein
 Instandsetzungsarbeiten in diesem und im nächsten Jahr mit Rücksicht auf die Flora und Fauna
 
Die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) reinigen und reparieren das Biotop auf dem Sonnenstein. Die Sanierung wird in zwei Bauabschnitte geteilt. Der erste Bauabschnitt erfolgt in diesem Jahr von Februar bis April, die Arbeiten dazu beginnen am 6. Februar 2018. Der zweite Bauabschnitt wird zu Beginn des nächsten Jahres 2019 in Abhängigkeit der Witterung in Angriff genommen.
 
Die Reinigungsarbeiten können die Durchgängigkeit der Fußwege um das Biotop beeinträchtigen.
 
Auf Grund der Vorgaben der Naturschutzbehörde zum Schutz der Flora und Fauna um das Biotop sollen die Bauarbeiten in zwei getrennten Zeiträumen sowie vorzugsweise in den Wintermonaten erfolgen.
 
Das Biotop ist eine Wassertechnische Anlage und dient zur Vorreinigung von Regenwasser. Durch das Einspülen von Schmutz und Straßenrückständen ist eine Reinigung der gesamten Anlage notwendig geworden.
Des Weiteren werden Rückschnitte an Sträuchern und Bäumen vorgenommen, die Zaunanlage erneuert sowie nötige Reparaturen ausgeführt.
 
Die SWP haben die Firmen Berndt Rohr- und Kanalservice GmbH und Tief- und Rohrleitungsbau in Pirna GmbH mit der Sanierung beauftragt.
 
Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten.
 
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang