Kundenportal 

Für Notrufe, Notfälle und Havarien im Bereich

wählen Sie unsere Notfall-Nummer:

Notdienst 03501 76 44 44

Achtung! Diese Nummer ist nur für Notfälle eingerichtet worden.

Für alle anderen Anliegen benutzen Sie bitte unsere kostenlose Servicenummer: 0800 589 14 03

Tastatur, Tablet und Kaffeetasse

Wir sind Pirna.

kostenlose Servicenummer:
0800 589 14 03

Größte Sonnenblume steht in Pratzschwitzer Kita „Schatzfinder am Kiessee“

(vom 11.10.2019)

Aqualino kam heute in die Einrichtung und feierte mit den Kindern

Die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) riefen im Juni 2019 im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Ihre regionalen Wasserunternehmen“ Pirnaer Kindergärten und Hortgruppen zu einem Wettbewerb auf: „Größte Sonnenblume gesucht“.
Unter den 15 Bewerbern wurden 4 Teilnehmergruppen ausgelost. Die Aufgabe für die Teilnehmer bestand darin, die von den Stadtwerken bereitgestellten Sonnenblumen-Pflänzchen über den Sommer zu pflegen. Dabei blieb es den Gruppen freigestellt, wo die Pflänzchen großgezogen wurden.

Zur Pflege erhielten die Teilnehmer jeweils Gießkannen, Zollstock und ein Heft zur Dokumentation.

Mit Enthusiasmus berichteten die Gruppen von ihren Aufzuchterfolgen und schickten regelmäßig Bilder und Berichte der kleinen Sonnenblumengärtner.

Bis zum 01. Oktober hatten die Gruppen Zeit zur Blumenpflege. An diesem Stichtag hieß es Sonnenblumen-Messen vor Ort.

Mit Begeisterung zeigten die Gruppen ihre nun mittlerweile riesigen Zöglinge. Beim Messen mussten die Stadtwerke-Mitarbeiter teilweise zwei Zollstöcke anlegen.

Die größte Sonnenblume der Aktion wurde in Pratzschwitz gemessen: Sie zeigte sich in einer stattlichen Größe von 3,28 cm. Damit gewinnt die Künstlergruppe der AWO Kita „Schatzfinder am Kiessee“ den Wettbewerb.

Deshalb kam am 11. Oktober das Wassermaskottchen Aqualino persönlich in die Einrichtung um selbst noch einmal nachzumessen. Er brachte die Urkunden und den Preis, ein Experimentierset „Sauberes Wasser“ sowie für alle Beteiligten Trinkwasserflaschen und schöne Rucksäcke mit.

Der Sieg wurde zünftig mit allen Kindern der Einrichtung gefeiert.
„Mit dem Wettbewerb konnten die Stadtwerke Pirna den Kindern positive Erlebnisse verschaffen“ so der Geschäftsführer der SWP Olaf Schwarze. „das zeigen uns die liebevoll gestalteten Dokumentationen und Berichte der Kinder. Mit der Aktion wurde den Kindern spielerisch vermittelt, dass Aufwand, Mühe und Kontinuität notwendig sind um etwas zu erreichen und die Ergebnisse wachsen zu sehen.“

Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
zurück