Kundenportal 

Für Notrufe, Notfälle und Havarien im Bereich

wählen Sie unsere Notfall-Nummer:

Notdienst 03501 76 44 44

Achtung! Diese Nummer ist nur für Notfälle eingerichtet worden.

Für alle anderen Anliegen benutzen Sie bitte unsere kostenlose Servicenummer: 0800 589 14 03

Tastatur, Tablet und Kaffeetasse

Wir sind Pirna.

kostenlose Servicenummer:
0800 589 14 03

Traditionelles Beachvolleyball-Turnier im Geibeltbad-Freibad in Pirna

(vom 23.07.2019)

Am 27. Juli um 10 Uhr startet der Beachvolleyball-Cup für Fun-Mannschaften im Geibeltbad

Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze

Am Samstag ist es wieder soweit – Beach Cup 2019.

Volleyballfreunde aus der ganzen Region spielen unter sich den Sieger aus. Am 27. Juli 2019 ab 10 Uhr findet der große Beach-Cup 2019 im Geibelt-Freibad statt. Die angemeldeten Teams mit je 4 Spielern, davon mindestens eine Frau, treten gegeneinander an. Entscheidend sind die erreichten Punkte je Mannschaft.

Der Geibeltbad-Beach-Cup ist ein Volkssportturnier, deshalb sind nur Volkssportmannschaften und Fun-Teams teilnahmeberechtigt.

Die Anmeldeliste ist voll. Es haben sich 16 Mannschaften zum Cup angemeldet.

Mittlerweile ist der Beach-Cup im Geibeltbad schon zur Tradition geworden. Die Spielerteams freuen sich auf die gute Atmosphäre im Geibeltbad und auf die tolle Organisation.
Die Spieler besuchen an diesem Tag das Freibad kostenfrei. Sie müssen auch keine Startgebühr entrichten wie es bei anderen Turnieren üblich ist. Die Kosten übernimmt das Geibeltbad.

Das beste Team erhält einen Geibeltbad-Gutschein im Wert von 100 Euro. Die Plätze zwei und drei werden mit Sachpreisen belohnt.

Für alle Badegäste, ob groß oder klein, stehen vom KSB zahlreiche Angebote zum Zeitvertreib zur Verfügung. Das Sportmobil mit Hüpfburg, Planenrutsche und verschiedensten Spielangeboten bringen Abwechslung in den Freibadbesuch. Ein DJ sorgt für Unterhaltung.

Das Team des Geibeltbades freut sich auf Sportler, Zuschauer und zahlreiche Badegäste 

Logo Geibeltbad zurück