Service für Abwasserkunden der Stadt Pirna
 


Ex-Rohrreinigungs
Center GmbH

Tel. 0351 / 2 02 46 46
Klärschlammentsorgung aller Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben der Stadt Pirna einschließlich Graupa und Birkwitz-Pratzschwitz

Seit dem 1. Januar 2000 ist die Stadtwerke Pirna GmbH im Auftrag der Stadt Pirna für die Entsorgung von Abwasser und Klärschlamm aus abflusslosen Gruben und Kleinkläranlagen innerhalb des Stadtgebietes Pirna einschließlich der Ortsteile Graupa und Birkwitz-Pratzschwitz verantwortlich. Diese Aufgabe umfasst das Entleeren, Transportieren und schadlose Beseitigen des Klärschlammes bzw. Grubeninhaltes.

Um Kleinkläranlagen und abflusslose Gruben sachgemäß zu betreiben, ist eine regelmäßige und fachgerechte Leerung und Wartung notwendig.

Die Grubenleerung erfolgt durch die von der Stadtwerke Pirna GmbH beauftragte Firma Ex-Rohr. Ein Termin für die Grubenentleerung kann direkt unter folgender Telefonnummer bei der Firma Ex-Rohr vereinbart werden.

Folgendes sollte unbedingt beachtet werden:
  • Dem Grundstückseigentümer obliegt die ordnungsgemäße Wartung der Kleinkläranlage oder Sammelgrube.
  • Die Wartung und Instandhaltung der Anlage ist grundsätzlich von einem Fachmann vornehmen zu lassen.
  • Chemische Reinigung mit Phosphatfällung
Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter Tel.Nr. 03501 / 76 45-0 gern zur Verfügung.
Zum Seitenanfang
Weitere Informationen
 
Installateurverzeichnis Wasser
(Externer Link)
 
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren...

Akzeptieren