News & Pressemitteilungen für  
 
20.03.2020 - Natursee Pirna-Copitz
Naturseeareal in Pirna-Copitz geschlossen
Auf Grund der Corona Pandemie wird das Naturseeareal in Copitz geschlossen Stadtwerke befolgt die Anweisung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Auf Grund der kritischen Situation zum Corona-Virus hat die Stadtwerke Pirna GmbH beschlossen auch das Areal um den Natursee in Copitz bis auf weiteres zu schließen. Auf dem Areal befinden sich öffentliche Sportanlagen, deren Betrieb durch die Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 18. März 2020 untersagt wird Die Schließung der Anlage bleibt vorerst bis einschließlich 20. April 2020 bestehen.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
17.03.2020 - Energieversorgung Pirna GmbH
Derzeit kein Beratungsangebot der Stadtwerke Pirna im Kundenzentrum der WGP
Das erweiterte Serviceangebot der Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) ist derzeit ausgesetzt. Grund dafür ist die aktuell angespannte Situation um den Corona-Virus.

Mit dem Angebot konnten sich die Kunden jeweils am ersten Dienstag im Monat von 9 bis 12 Uhr im WGP Kundencenter Copitz auf dem Robert-Klett-Ring 4 durch einen Kundenberater der Stadtwerke Pirna vor Ort beraten lassen.

Sicherheit und Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Aus diesem Grund hat sich die SWP zu besonderen Präventionsmaßnahmen entschieden und das Geschäftsgebäude auf der Seminarstraße bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Die kostenlose Service-Hotline 0800 589 14 03 ist Montag, Mittwoch und Donnerstag von 08.00-17.00 Uhr, Dienstag von 08.00-18.00 Uhr und Freitag von 08.00 -15.00 Uhr geschaltet.

Per E-Mail sind Beratungen über service@stadtwerke-pirna.de möglich.

Die Notrufzentrale ist über die Rufnummer 03501 764444 bei Notfällen und Havarien in den Bereichen Strom, Erdgas, Fernwärme, Trink- und Abwasser zu jeder Zeit erreichbar.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
17.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna informiert: Bier-Führung fällt aus
Keine Veranstaltung zum Tag des Wassers

Die Stadtwerke Pirna GmbH hatten zum Tag des Wassers am 22.03.2020 in Pirna zu einer kostenfreien Führung zur Geschichte des Bierbrauens eingeladen.

Auf Grund der aktuellen Situation wird diese Stadtführung nicht stattfinden, denn Sicherheit und Gesundheit der Bürger haben oberste Priorität.

Die Führung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der Hobby-Historiker Rainer Rippich hatte speziell für den Tag des Wassers in den Archiven recherchiert, und eine Stadtführung zur Geschichte des Bierbrauens geplant und vorbereitet.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
17.03.2020 - Energieversorgung Pirna GmbH
Lesung mit Gitarrenmusik- Rolf Becker und Frank Fröhlich auf der Burg Stolpen findet nicht statt Veranstalter sagen ab
Veranstalter sagen ab

Auf Grund der kritischen Situation zum Corona-Virus wurde die Veranstaltung „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ mit dem Künstler Rolf Becker, Schauspieler und Frank Fröhlich, auf der Burg Stolpen abgesagt.

Kunden der Stadtwerke Pirna Energie GmbH, die sich für den 28. März 2020 im kleinen Burgtheater der Burg Stolpen eine Karte reserviert hatten, werden um Verständnis für diese Sicherheitsvorkehrung gebeten.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
17.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna beginnt mit 2. Bauabschnitt bei Medienverlegung in Graupa
Vollsperrung der Richard-Wagner-Straße notwendig

Ende 2019 konnte der 1. Bauabschnitt der komplexen Baumaßnahme zur Medienverlegung auf der Richard-Wagner-Straße planmäßig abgeschlossen werden. Nun rückt das Baufeld weiter.

Ab Montag, dem 23.03.2020 starten die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) die Arbeiten zum 2. Bauabschnitt starten. Bis zum 15.05.2020 wird die Richard-Wagner-Straße zwischen der Kreuzung Gärtnerweg und Kreuzung Badstraße voll gesperrt sein. Die Kreuzungsbereiche bleiben befahrbar. Fußgänger können die Baustelle passieren.

Gleichzeitig wird die Buslinie 83 und G/L umgeleitet (siehe Skizze). Die Bushaltestelle Tschaikowskiplatz entfällt. Stattdessen werden zusätzliche bzw. Ersatzhaltestellen auf der Lohengrinstraße, Lindenallee, Kastanienallee und dem Gärtnerweg eingerichtet.

Die Stadtwerke Pirna erneuern die Trinkwasser- und die Gasleitungen. Gleichzeitig werden Mittelspannungskabel verlegt.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Mitte 2020 andauern. Die SWP hat mit der Bauausführung die Bistra Bau GmbH beauftragt.

Wir bitten um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen, Einschränkungen und Störungen.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
16.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna ergreifen Präventionsmaßnahmen im Geibeltbad und Sportschwimmhalle
Das Geibeltbad und die Sportschwimmhalle bleiben ab dem 17.03.2020 geschlossen. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Um die Eindämmung des COVID-19 zu ermöglichen, haben sich die Stadtwerke Pirna für verantwortungsvolles Handeln entschieden. Aus diesem Grund bleibt das Geibeltbad und die Sportschwimmhalle ab dem 17.03.2020 auf unbestimmte Zeit für Besucher geschlossen. Sobald sich die Lage entspannt hat wird der Badebetrieb wiederaufgenommen. Bei Änderungen werden wir umgehend informieren.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
13.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
COVID-19: Stadtwerke Pirna beraten ab sofort nur noch telefonisch, postalisch und per E-Mail
Präventionsmaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Um direkte Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren und damit den Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter zu erhöhen, ist ab sofort eine persönliche Beratung ausschließlich telefonisch, postalisch oder per E-Mail möglich.

Um die reibungslose Grundversorgung aller Pirnaer sicherzustellen und das Ansteckungsrisiko weiter zu minimieren, ist das Geschäftsgebäude bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Unsere kostenlose Service-Hotline 0800 589 14 03 erreichen Sie Montag, Mittwoch und Donnerstag von 08.00-17.00 Uhr, Dienstag von 08.00-18.00 Uhr und Freitag von 08.00 -15.00 Uhr.

Per E-Mail sind Beratungen über service@stadtwerke-pirna.de möglich.

Unsere Kollegen der Notrufzentrale sind über die Rufnummer 03501 764444 bei Notfällen und Havarien in den Bereichen Strom, Erdgas, Fernwärme, Trink- und Abwasser zu jeder Zeit erreichbar.

Die Stadtwerke Pirna stehen regelmäßig im engen Austausch mit den Behörden und haben bereits Maßnahmen ergriffen, um in verschiedensten Situationen eine Grundversorgung zu garantieren. Bei Änderungen werden wir umgehend informieren.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
12.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna erneuert Schmutzwasserpumpwerk am Postweg
Geringe Einschränkungen zu erwarten

Am 16. März 2020 beginnen die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) mit der Erneuerung des Schmutz-Pumpwerkes auf dem Postweg in Pirna. Das Pumpwerk befindet sich in Höhe der Hausnummer 65 b.

Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Ende April vorgesehen.

Während der Bauarbeiten kann es zu geringen Verkehrseinschränkungen im Baustellenbereich kommen.

Die Anwohner wurden durch die ausführende Baufirma, tdh Tiefbau Detlef Hartig aus Stolpen bereits über die Maßnahme und eventuelle Behinderungen informiert.

Das alte Pumpwerk ist bereits in die Jahre gekommen. Damit die Betriebssicherheit und die Leistung der abwassertechnischen Einrichtung auch weiterhin gegeben sind, nimmt die SWP die Erneuerung des Bauwerkes in Angriff.

Für die Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
11.03.2020 - Geibeltbad Pirna
Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze
Sauna-Erlebnisaufguss-Abend im Geibeltbad
Am Samstag sieben verschiedene Erlebnisaufgüsse in der Sauna erleben

Sieben verschiedene Erlebnis-Aufgüsse werden am Samstag, dem 14.03.2020 in der Sauna des Geibeltbades Pirna geboten.

Ab 10 Uhr gibt es normale Aufgüsse, bis 15 Uhr wie gewohnt stündlich, ab 15:30 bis 21.30 Uhr halbstündlich.

Ab 17 Uhr ist der Erlebnisaufguss-Abend geplant. Sieben verschiedene Sauna-Erlebnis-Aufgüsse sind für die Gäste vorgesehen. So gibt es zum Beispiel eine „Duftreise mit Katrin“, Aufgüsse mit Klangschalen, Kaffee-Erlebnisaufguss, Saunapeeling- ,und Mystik-Aufguss, „Kelo brennt“ und einen Gute Nacht – Aufguss.

Die Halle und die Saunalandschaft des Geibeltbades hat am Wochenende von 10-24 Uhr geöffnet.

Bei Buchung des Saunatarifes ist die Nutzung der Badehalle inklusive.

Es gelten die regulären Eintrittspreise. Die Erlebnis-Aufgüsse sind im Saunapreis enthalten.

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Geibeltbad unter Telefon: 03501 – 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.de.
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
11.03.2020 - Energieversorgung Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna errichten Beleuchtung für Füßgängerüberwege am Kreisverkehr Einsteinstraße
Halbseitige Fahrbahnsperrung notwendig

Vom 20. März bis 03. April 2020 bauen die Stadtwerke Pirna im Auftrag der Stadt Pirna eine Straßenbeleuchtung für die Fußgängerüberwege am Kreisverkehr an der Einsteinstraße.

Dabei wird es abschnittsweise zur halbseitigen Sperrung der Fahrbahn im Kreisverkehr kommen. Die SWP arbeitet gemeinsam mit der Firma Marion u. Torsten Gruner GbR an der Errichtung der Straßenlaternen.

Es wird um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen, Einschränkungen gebeten.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
11.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Versorgungsunterbrechung für Reparatur der Fernwärmeleitung auf Reutlinger Straße notwendig
Betroffen Reutlinger Straße 2-25

Anfang dieser Woche stellten die Stadtwerke eine Störung an der Fernwärmeleitung auf der Reutlinger Straße in Pirna fest. Beim Freilegen der Leitung wurde jedoch ein größerer Schaden sichtbar. Aus diesem Grund musste die Versorgung der Fernwärme für die Häuser der Reutlinger Straße 2-25 sofort unterbrochen werden.

Die Schadensbeseitigung läuft auf Hochtouren. Derzeit wird die notwendige Baufreiheit geschaffen, damit die Reparatur der Leitung schnellstmöglich erfolgen kann.

Die betreffenden Mieter und Hauseigentümer wurden bereits informiert.

Die mit der Baustelle einhergehende Vollsperrung der Reutlinger Straße bleibt bis zum 20. März 2020 bestehen.

Es wird um Verständnis für die Einschränkungen und den Versorgungsausfall gebeten.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
10.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna reparieren Fernwärmeleitung auf der Reutlinger Straße in Pirna
Vollsperrung der Reutlinger Straße notwendig

Auf Grund einer Störung an der Fernwärmeleitung ist die Reutlinger Straße voraussichtlich bis zum 20. März 2020 voll gesperrt.

Die Reparatur-Baustelle wurde im Bereich der Reutlinger Straße 25 eingerichtet. Es besteht Parkverbot im Baustellenbereich. Von der Krietzschwitzer Straße aus wurde die Reutliner Straße zur Sackgasse und ist nur bis zur Baustelle offen. Die Boleslawicer Straße und der Meller Weg sind derzeit nur über die Deciner Straße erreichbar. Am Wendehammer auf der Reutlinger Straße wurden Halteverbotsbereiche für den Busverkehr eingerichtet.

Die Versorgung mit Fernwärme und Warmwasser bleibt vorerst bestehen. Am Tag der Reparatur gibt es Einschränkungen der Wärmeversorgung.

Die Stadtwerke Pirna GmbH haben die Firma Steglich Tief- und Wegebau GmbH und SPIE SAG GmbH mit der Reparatur beauftragt.

Es wird um Verständnis für die Einschränkungen gebeten. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
09.03.2020 - Stadtwerke Pirna GmbH
Stadtwerke Pirna reinigt Abwasserkanäle an der Vogelwiese in Pirna
Behinderungen durch Technikfahrzeuge möglich

Vom 10. Bis zum 17. März 2020 kann es an der Vogelwiese in Pirna zu Behinderungen durch Technik-Fahrzeuge kommen.

Grund dafür ist die Reinigung und TV-Inspektion der Schmutz- und Regenwasserkanäle und den Abwasser-Hausanschlüssen der Straße. Im Anschluss wird eine Gewährleistungsabnahme durchgeführt.

Die Stadtwerke Pirna hat die Firma Berndt Rohr- und Kanalservice GmbH mit der Maßnahme beauftragt.

Für die kurzzeitigen Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren...

Akzeptieren