News & Pressemitteilungen für  
 
05.06.2020 - Stadtwerke Pirna
Stadtwerke Pirna bauen Abwasseranschluss in der Straße „Am Waldsaum“ in Pirna
Verkehrseinschränkungen durch Vollsperrung

Am 05.06.2020 beginnen die Stadtwerke Pirna mit dem Neubau des Abwasseranschlusses für das Grundstück „Am Waldsaum 3“ in Pirna.
Bei der Baumaßnahme wird ein Abwasser-Anschlusskanal über eine Länge von etwa 70 m neu verlegt. Der Baubereich erstreckt sich in der Straße „Am Waldsaum“ vom Grundstück „Am Waldsaum 3“ bis circa in Höhe „Am Waldsaum 1“.
Ab dem 08. Juni 2020 ist es notwendig, den Baubereich für die Arbeiten vollständig zu sperren.
Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli 2020 abgeschlossen werden.
Die unmittelbar betroffenen Anwohner werden durch die beauftragte Baufirma, Tief- und Rohrleitungsbau in Pirna GmbH, über die Einschränkungen informiert.
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
03.06.2020 - Geibeltbad Pirna
Geibeltbad-Pirna: Preisträger des IOC/IAKS Award 2005 - Architekturpreis für Sport- und Freizeitanlagen - in Bronze
Geibeltbad: Freibadsaison startet
Badespaß im Freibad ab 05.06.2020 wieder möglich

Die Becken sind gefüllt, der Rasen gemäht, die Liegeflächen bereit und seit Mittwoch ist das Hygienekonzept für das Geibeltbad durch das Gesundheitsamt bestätigt.
Endlich steht einem Start der Freibadsaison am Freitag dem 05.06.2020, ab 10 Uhr nichts mehr im Weg.
Aufgrund von Corona und den damit verbundenen Hygieneverordnungen gibt es zum Saisonstart Einschränkungen. „Ins Freibad dürfen nur ein Bruchteil der üblichen Gäste, Eintrittskarten müssen unter Einhaltung von Abstandregelungen und Maskenpflicht an der Hauptkasse im Geibeltbad gekauft werden und auch die Sammelumkleiden und Schließfächer bleiben geschlossen“ so Badleiter Rico Eglin. „Aufgrund des erhöhten Personaleinsatzes zur Umsetzung des Hygienekonzeptes, sind nur eingeschränkte Öffnungszeiten im Freibad möglich.“ Besucher können von 10 bis 18 Uhr das Freibad genießen.
Während in der vergangenen Badesaison an schönen Sommertagen durchschnittlich 2.500 Besucher pro Tag den Badespaß genossen, sind ab Freitag maximal 837 Gäste zeitgleich erlaubt.
„Das Hygienekonzept und entsprechende Regelungen werden gut sichtbar im Eingangsbereich ausgehangen und wir bitten alle Gäste sich daran zu halten.“ Rico Eglin.
Die Mitarbeiter des Geibeltbad freuen sich auf den ersehnten Saisonstart und ihre Badegäste.
Vorerst bleiben die Halle und Saunalandschaft im Geibeltbad und auch die Sportschwimmhalle geschlossen. Angedacht ist eine stufenweise Öffnung in den nächsten Wochen. Bei Änderungen von behördlichen Vorgaben werden wir umgehend informieren.
 
Bilder: © Stadtwerke Pirna GmbH
Sie haben Fragen? (bitte klicken) Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren...

Akzeptieren